News
30.01.2017 13:23 Alter: 200 days

Die VEIT Group setzt neue Maßstäbe auf der Texprocess 2017

Landsberg am Lech, 26.01.2017. Auf der Texprocess in Frankfurt / Main (9. – 12. Mai 2017, Halle 6.0, Stand B10) zeigt die VEIT Group auf über 500qm die neuesten Technologien in den Bereichen Bügeltechnik, Fixieren, Pressen und Aufbereiten von Bekleidung...

Die VEIT Group setzt neue Maßstäbe auf der Texprocess 2017

 
Innovative Maschinen und maßgeschneiderte Lösungen für die Verarbeitung von Textilien


Landsberg am Lech, 26.01.2017. Auf der Texprocess in Frankfurt / Main (9. – 12. Mai 2017, Halle 6.0, Stand B10) zeigt die VEIT Group auf über 500qm die neuesten Technologien in den Bereichen Bügeltechnik, Fixieren, Pressen und Aufbereiten von Bekleidung.


Zur breiten Leistungsschau gehört in erster Linie ein neugestalteter Prozess im Bereich der Hemdenverarbeitung. Hier legt die VEIT Group spezielles Augenmerk auf den Hemdenfinisher, der für ein noch breiteres Spektrum in der Produktion von Hemden optimiert wurde und eine nie zuvor erreichte Finishqualität erzielt.


Zur Steigerung der Flexibilität bei der Formgebung von Hosen werden im Bereich der BRISAY Bügelmaschinen neue Möglichkeiten aufgezeigt, die sich in das bewährte Konzept der Hosenbearbeitungslinie der BRISAY SC / VC Serie nahtlos einfügen. Neben dem Hosenbereich erzielt diese Bügelmaschinen Generation ebenso bei HAKA und DOB beste Qualität, arbeitet dabei sehr effizient und ist zudem einfach und komfortabel zu bedienen.


Weitere energieeffiziente Messeneuheiten erwarten die Besucher im Bereich der Handbügeltechnik und Dampferzeugung, welche trotz stetiger Automatisierung noch immer ein wesentlicher Bestandteil bei der Produktion und Aufbereitung von Textilien ist.   


„Wir stehen für Innovationskraft, Präzision und Qualität “, betont Geschäftsführer Günter Veit. „Und natürlich denken wir für unsere Kunden beständig weiter. Das zeigen unsere modularen Anlagen, maßgefertigten Produktionslinien und innovativen Dienstleistungen.“


Der Bereich VEIT FUSING präsentiert auf der Texprocess die FX Diamond 1600, die optimale Lösung für große Produktionen und zentralisiertes Fixieren. Diese Maschinengeneration erzielt bislang unerreichte Fixierergebnisse und ist auch als FX CFL Variante für schonendes Laminieren von biegeschlaffen Materialen, wie z. B. Leder und textilien Zuschnitten unterschiedlichster Zusammensetzung erhältlich.


VEIT Fusing bietet somit den Kunden im Fixier- & Laminierportfolio  Lösungen in allen Arbeitsbreiten und Leistungsvarianten für jeden Anspruch. Durch den Anbau von langen Eingabesystemen, Kühlsystem und Stapelvorrichtung können sie zu einer kompletten Produktionslinie erweitert werden.


Die VEIT-Group mit Sitz in Landsberg am Lech (Deutschland) ist der weltweit führende Hersteller von Maschinen und Anlagen im Bereich der Bügeltechnik, Fixieren, Pressen und Aufbereiten von Bekleidung. Das Produktprogramm reicht vom klassischen Bügeltisch über Bügelpressen und Fixiermaschinen bis hin zu automatisierten Anlagen wie Tunnelfinisher und Verpackungsmaschinen.


Seit über 60 Jahren stehen die Produkte der VEIT Group für herausragende Qualität und höchste Produktivität. Aus diesem Grund setzen Bekleidungshersteller, aber auch Aufbereiter, Logistikunternehmen und Automotive-Kunden, auf VEIT Technologie. Mit zahlreichen internationalen Niederlassungen und einem exzellenten Vertriebsnetz ist die VEIT Group weltweit auf Wachstumskurs.

Suche

Messekalender

Alle Messetermine anzeigen

News

Alle Nachrichten anzeigen

Vertriebspartner-Login

Zum Login…

Social Networks