Das perfekte Hemd:

3 Lösungen für Ihr Hemdenfinish

HEMDENFINISH 3.0 IHR WEG ZU HÖCHSTER QUALITÄT, TOP ERGEBNISSEN UND GLÜCKLICHEN KUNDEN

Haben auch Sie den Anspruch, Ihren Kunden durch einen perfekten, energieeffizienten Hemdenservice das perfekte Finishergebnis zu ermöglichen? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Seit über 60 Jahren sind wir von der VEIT GmbH der Experte in Sachen Textilpflege in der Bekleidungsindustrie. Darüber hinaus bieten wir eine Vielzahl von Dienstleistungen wie z.B. Bügelseminare, Bügeltrainings in Betrieben vor Ort. Unser oberstes Ziel: Wir wollen der bevorzugte Partner unserer Kunden sein, um ihre Qualität und Produktivität in der Formgebung von Textilien zu maximieren. 

Wir haben gleich 3 Lösungen für Ihr perfektes Hemdenfinish entwickelt. Je nach Anspruch und Anforderung ist für jeden Betrieb die ideale Lösung dabei. Und das Beste dabei ist, Sie müssten die Maschine nicht einmal bezahlen. Dafür haben wir Ihnen ein individuelles Mietmodell entwickelt: PAY PER PIECE.

Hemdenfinisher SF 26

Unser Langstreckenläufer
für bis zu 45 Hemden pro Stunde. 

Hemdenpresse 8900

Unser Leistungsstarker
für das perfekt gepresste Hemd.

Universalfinisher 8319

Unser Einsteigermodell 

für Ihr professionelles Hemdenfinish.

VEIT MIETMODELL PAY PER PIECE (PPP)

Bei einer Neuanschaffung eines Hemdenfinishers oder einer Hemdenpresse stellt sich für die Betriebe immer die Frage: kaufen oder leasen? Die VEIT GmbH bietet seinen Kunden eine neue Variante: PAY PER PIECE

Ganz gleich ob der Textilpflegebetrieb erst mit dem Hemdengeschäft starten möchte und den kompletten Arbeitsplatz benötigt oder aber nur der Hemdenfinisher ersetzt werden soll, bei VEIT zahlt der Kunde nur die Anzahl an Hemden, die er auch gefinisht hat.

Was passiert bei diesem neuen Abrechnungssystem?

Täglich werden die Stückzahlen erfasst und anhand des Zählerstandes erfolgt eine Übermittlung der Stückzahlen über das Mobilfunknetz zur VEIT GmbH und auf Wunsch an eine beliebige E-Mail-Adresse der Betriebe.

Anhand dieses Zählerstandes erfolgt nun die Berechnung der täglichen Miete des Hemdenfinishers oder der Hemdenpresse auf monatlicher Basis.

Der VEIT-Kunde zahlt also nur pro produziertem Hemd.

Der Cent-Betrag pro Hemd hängt davon ab, welche Ausstattung der Finisher oder die Presse hat und ob weitere Maschinen und Geräte (z.B. Kragen- & Manschettenpresse, Bügeltisch, Dampferzeuger) mit in das Mietmodell PPP aufgenommen worden sind.

PPP – IHRE VORTEILE:

  • Zahlen nur nach Nutzen
    Wenn in einem umsatzschwachen Monat nur wenige Hemden in den Betrieben abgegeben werden, beträgt die Miete in diesem Monat auch dementsprechend weniger.
  • Keine Kapitalbindung
    Da es sich bei dem Abrechnungssystem PPP nicht um einen Mietkauf oder ein Leasing handelt wird bei den Textilpflegebetrieben weder Kapital gebunden noch die Kreditlinie beeinflusst. Dies sichert den Inhabern der Textilpflegebetriebe Handlungsspielraum zu.
  • Planungssicherheit
    Der Cent Betrag pro Hemd wird mit Mietvertrag-Abschluss für die nächsten 5 Jahre festgelegt. Das heißt, Planungssicherheit in den Betrieben. Der Inhaber kennt bereits heute seine Kosten in den nächsten Jahren.
  • Wartung und Service inklusive
    Während der gesamten Mietlaufzeit sind sämtliche Wartungen und eventuelle Reparaturarbeiten in der Miete pro Hemd enthalten. Dies gilt für die gesamte Laufzeit. Der VEIT-Fernzugriff zur Ferndiagnose und Zustandsabfrage ist mit enthalten. So können Fehlerdiagnosen, Service und Updates gleich online durchgeführt werden.
  • Für verschiedene Maschinen verfügbar
    Hemdenfinisher SF 26 oder Hemdenpresse 8900
  • 60 Monate Laufzeit

Ihr Beispiel

VEIT SF 26 Hemdenfinisher
0,17 pro Hemd
  • Bei 1.800 bis 2.000 Hemden pro Monat
Populär

Der Betrag variiert je nach Ausstattung Ihrer Maschine und hängt davon ab, ob weitere Maschinen und Geräte mit in das Mietmodell PPP aufgenommen werden.

IN VIER SCHRITTEN ZU IHREM KOMPLETTEN HEMDENARBEITSPLATZ

1. Wählen Sie Ihre Wunschmaschine
Zunächst trifft der Kunde die Entscheidung: Hemdenfinisher SF 26 oder Hemdenpresse 8900.

2. Ihre Zusatzoption
Dazu kann der Kunde auch eine Kragen- & Manschettenpresse 8905 wählen. 

3. Individuelles „Touch Up“
Zum eventuellen „Touch up“ bei schwierig zu finishen Hemden kommt auf Wunsch dann noch ein Bügeltisch dazu.

4. Machen Sie Dampf…
Sollte kein Zentraldampf vorhanden sein, fehlt jetzt nur noch die Dampferzeugung.

PRESSEARTIKEL DAS SCHREIBT DIE PRESSE

KUNDENSTIMMEN DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

UNSERE EXPERTEN WIR BERATEN SIE GERNE

Boris Höfges
Vertriebsleiter

PLZ 8

 

Joseph Reuter
Area Manager

 PLZ 4, 5

Ralf Frache
Area Manager

PLZ 6, 7, 9

 

Johannes Thiel
Area Manager

PLZ 0, 1, 2, 3

 

VEREINBAREN SIE IHREN INDIVIDUELLEN TELEFONTERMIN MIT IHREM EXPERTEN!

Die Textilpflegebetriebe können sich individuell beraten lassen. Die VEIT Vertriebs- und Anwendungsprofis (überwiegend Textilreinigungsmeister) stehen in einem persönlichen vor-Ort-Termin mit ihrer Jahrzehnten langen Erfahrung zur Verfügung.

Tel.: +49 8191 479 100

E-Mail: vertrieb (at) veit.de